Kranzniederlegung am Sowjetischen Ehrenmal in Gadebusch

In Mecklenburg Vorpommern ist der 8. Mai als Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung des 2. Weltkrieges ein staatlicher Gedenktag.

Anlässlich des 74. Jahrestages der Befreiung vom Nationalsozialismus lädt die Stadt Gadebusch, DIE LINKE Amt Gadebusch und deren Stadtfraktion alle Einwohner der Stadt Gadebusch und der umliegenden Gemeinden ein, am Mittwoch den 8. Mai 2019 um 10 Uhr zum Gedenken an die Opfer des 2. Weltkrieges am sowjetischen Ehrenmal am Bahnhof Gadebusch teilzunehmen. Das verbinden wir mit Forderungen, u.a. nach Stopp aller Auslandseinsätze der Bundeswehr und den Stopp von Waffenexporten in Kriegs- und Krisengebiete. Als Redner können wir den Stadtvertreter und Bürgermeisterkandidaten, Thomas Konieczny, begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.