Polens Rolle rückwärts. Der Aufstieg der Nationalkonservativen und die Perspektiven der Linken

Wann:
28. März 2017 um 19:00
2017-03-28T19:00:00+02:00
2017-03-28T19:15:00+02:00
Wo:
Treff im Lindengarten
Bauhofstraße 17
23966 Wismar
Deutschland
Polens Rolle rückwärts. Der Aufstieg der Nationalkonservativen und die Perspektiven der Linken @ Treff im Lindengarten | Wismar | Mecklenburg-Vorpommern | Deutschland

Polens Rolle rückwärts. Der Aufstieg der Nationalkonservativen und die Perspektiven der Linken

Buchvorstellung

Nach den nationalkonservativen Wahlsiegen von 2015 wurde nicht lange gefackelt. Schnell brachte Jarosław Kaczyński Regierung und Staatspräsidenten in Stellung, jetzt ist er unbestritten Polens starker Mann, bestimmt über das große Land vom Parteisitz aus. Inmitten der Wende von 1989/90 hatte Aleksander Kwaśniewski sich gewünscht, nie wieder in einem Land leben zu müssen, in dem ein einziger Mann per Telefon über die Geschicke der anderen im Land bestimmt. Warum Polen nun wieder vor einer solchen Gefahr steht, zeigt das 2016 erschienene Buch „Polens Rolle rückwärts“ auf. Mit Holger Politt wird einer der beiden Autoren Rede und Antwort stehen, wenn es um Fragen nach dem Aufstieg der Nationalkonservativen in Polen und um Perspektiven der Linken in dem Land geht.