Archiv der Kategorie: Stadtverband Gadebusch

LINKE Kürbiskernsuppe

Auch in diesem Jahr, einer kleinen Tradition folgend, beteiligte sich die Gadebuscher LINKE zum nunmehr vierten Mal mit einem eigenen Stand an dem Gadebuscher Herbstmarkt. Erstmalig hatten wir auch eine leckere Kürbiskernsuppe im Angebot. Gegen eine kleine Spende wurde das von den Mitgliedern bereitgestellte Obst, Gemüse, Pflanzen und viele Gartenkräuter an die Besucher abgegeben. Insgesamt konnten wir knapp ca. 200 €uro einnehmen und auch diesmal spenden wir das Geld einer Gadebuscher Einrichtung, die sich der Kinder und Jugendarbeit widmet.

Sommerfest der LINKEN in Gadebusch

+++ 8. linke Sommerfest in Gadebusch vorbei +++ wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern +++ besonderen Dank an die Frauen vom Arbeitslosenverband für die tolle Tombola +++ Dieter Großmann von der Roggendorfer Schützenzunft für die Organisation des Bogenschießen +++ Benjamin Nolze für die Gestaltung des kulturellen Teils +++ den Kreisvorsitzenden Horst Krumpen für die motivierende Rede zum Schlussspurt im Wahlkampf +++ dem Team der Museumsanlage für die großartige Unterstützung +++ einen riesen Dank an die vielen Gadebuscher, die zusammen mit uns gefeiert haben +++ wir freuen uns schon auf das 9. linke Gadebuscher Sommerfest +++

Kranzniederlegung und Schweigeminute…

…in Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und des Holocaust in Gadebusch.

Am 27. Januar 2017 um 10 Uhr, am internationalen Holocaustgedenktag, erinnert die Stadt Gadebusch gemeinsam mit der Gadebuscher Linkspartei in einer Gedenkveranstaltung an die Millionen Opfer des Nationalsozialismus.

Als Redner können wir den Fraktionsvorsitzende der Linken im Kreistag NWM, Björn Griese, begrüßen. Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, an der Gedenkveranstaltung teilzunehmen.

LINKE Gadebusch spendet Erlös des Herbstmarktes

herbstmarkt_gdb1Auch in diesem Jahr, einer kleinen Tradition folgend, beteiligte sich die Gadebuscher LINKE mit einem eigenen Stand an dem Gadebuscher Herbstmarkt. Gegen eine kleine Spende wurden von den Mitgliedern und Sympathisanten bereitgestelltes Obst, Gemüse und viele Gartenkräuter an die Besucher abgegeben. Gesammelt haben wir für den SCHULFÖRDERVEREIN der Heinrich-Heine-Schule. Insgesamt konnten wir 240,00 €uro einnehmen.

spendenuebergabe_gdb

Am 18.10.2016 war es soweit. Im Rahmen einer Unterrichtsstunde, besuchte die Klasse 9c, mit Ihrer Lehrerin Fr. Becker, zugleich Vorsitzende des Schulfördervereins, die Eichmann-Ausstellung in der Gadebuscher Stadtkirche St. Jakob und St. Dionysius. Wir nutzten die Gelegenheit und überreichten der Vereinsvorsitzenden des Schulfördervereins die kleine Spende. Der Schulförderverein weiß auch schon, wofür er das Geld verwenden wird. Eine zweite Tischtennisplatte auf dem Schulhof wird angeschafft.